Kostenloser versand & gemacht zu 30 Tagen

Rechtshinweise

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Der Zugang zu der Website "pryma.com" sowie deren Nutzung werden von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Der Zugang zu den oben genannten Websites sowie deren Nutzung und der Kauf der auf den Websites angebotenen Produkte setzen das Lesen und die Kenntnis der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie das Einverständnis mit diesen voraus. 
Diese Website wird von der Firma Sonus faber S.p.a. mit Sitz in Arcugnano (VI)), via Meucci 1035057, VWV-Nr.321916 R.E.A.

, Steuernummer und USt.IdNr. 08764320019 verwaltet und gepflegt.

  1. Änderungen der AGBs

Der Betreiber ist berechtigt, die vorliegenden AGBs jederzeit ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren. Die Änderungen und Aktualisierungen der AGBs werden dem Nutzer der Homepage mitgeteilt, sobald sie Gültigkeit erlangen, und sind bindend, sobald sie auf der Website in diesem Bereich veröffentlicht werden. Der Zugang zur Website sowie deren Nutzung setzen das Einverständnis der vorliegenden AGBs durch den Benutzer voraus.

  1. Verantwortlichkeit für die Nutzung der Website
  1. Der Zugang zu den Websites "pryma.com"einschließlich deren Nutzung, der Kommunikation mit dem Betreiber, der Möglichkeit, Produktinformationen herunterzuladen und Produkte auf der Website käuflich zu erwerben, stellen Tätigkeiten dar, die vom Benutzer ausschließlich zu privaten Zwecken durchgeführt werden, die mit keiner kommerziellen, unternehmerischen oder professionellen Tätigkeit in Zusammenhang stehen. Der Bennutzer ist persönlich für die Nutzung der Websites "pryma.com" und der entsprechenden Inhalte verantwortlich. Der Betreiber kann nicht für einen unsachgemäßen, rechtswidrigen Gebrauch der Website und deren Inhalte durch die Nutzer der Website verantwortlich gemacht werden, vorbehaltlich der Haftbarkeit für Vorsatz und schwere Schuld. Der Benutzer ist der einzige und alleinige Verantwortliche für die Mitteilung nicht korrekter und falscher Informationen und Daten sowie von Informationen und Daten, die sich auf Dritte beziehen, ohne dass diese ihre Zustimmung gegeben haben, sowie für den unsachgemäßen Gebrauch der oben genannten Daten
  2. Das gesamte Material, das von der Homepage heruntergeladen oder durch Inanspruchnahme von Services erhalten worden ist, ist nach Wahl und auf Risiko des Benutzers. Jedwede Verantwortung für eventuelle Schäden an Computersystemen oder den Verlust von Daten, die aus dem Herunterladen der oben genannten Daten resultieren, liegt deshalb ausschließlich beim Benutzer, der den Betreiber nicht zur Verantwortung ziehen kann. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Unmöglichkeit, auf die Services der Website zuzugreifen entstanden sind oder für eventuelle Schäden, die von Viren, beschädigten Dateien, Fehlern, Versäumnisse, Unterbrechungen vom Service, Löschen von Inhalten, Problemen mit dem Internet, den Providern, den Telefonleitungen und/oder der telematischen Vernetzung, unberechtigten Zugriffen, Änderungen der Daten sowie Defekte und/oder Funktionsstörungen der vom Benutzer verwendeten elektronischen Geräte entstanden sind.
  3. Der Benutzer ist für die Aufbewahrung und den korrekten Gebrauch seiner personenbezogenen Daten verantwortlich, einschließlich von Passwort und Benutzername, mit denen er Zugang zu den reservierten Bereichen hat, sowie für alle schädlichen und schädigenden Folgen, die zu Lasten des Betreibers oder Dritter durch unsachgemäßen Gebrauch, Verlust und Entwendung dieser Daten entstehen.
  1. Datenschutzerklärung

Nähere Informationen hierzu können dem Bereich Datenschutzerklärung entnommen werden. Die Datenschutzerklärung hat auch dann Gültigkeit, wenn der Benutzer die Website "pryma.com" betritt und die entsprechenden Services nutzt, ohne Produkte zu kaufen.

  1. Rechte des gewerblichen und geistigen Eigentums
  1. Die Inhalte der Website "pryma.com", wie beispielsweise (aber nicht ausschließlich) die Inhalte, die Bilder, die Fotos, die Texte, die Musik, das Audio und Video, die Dokumente, die Zeichnungen, die Abbildungen, die Logos und alles andere Material in beliebigen Formaten, die auf der Website "pryma.com" veröffentlicht sind, einschließlich der Menüs, der Webseiten, der Grafik, der Farben, der Übersichten, der Werkzeuge, der Schriftarten und des Designs der Website, der Diagramme, des Layouts, der Verfahren, der Prozesse, der Funktionen und der Software, die Teil der Website "pryma.com" sind, sind urheberrechtlich vom Betreiber und den anderen Inhabern geschützt. Die Wiedergabe, auch auszugsweise, der Website "pryma.com" und deren Inhalte, in welcher Form auch immer, ist ohne schriftliche Genehmigung durch den Betreiber verboten. Der Betreiber hat das alleinige Recht, die direkte oder indirekte, vorübergehende oder permanente Wiedergabe in welcher Form auch immer, auch auszugsweise, der Website "pryma.com" und deren Inhalte zu genehmigen.
  2. Im Hinblick auf die Nutzung der Website "pryma.com" ist der Benutzer ausschließlich dazu berechtigt, die Website und ihre Inhalte anzuzeigen und ausschließlich zeitlich begrenzt wiederzugeben, ohne wirtschaftlichen Nutzen daraus zu ziehen, wobei die Wiedergabe vorübergehend sein muss oder als ergänzender oder wesentlicher Teil im Zusammenhang mit der Anzeige der Website "pryma.com", deren Inhalte und aller anderen Navigationsvorgänge auf der Website erfolgen muss, welche einzig und allein im Rahmen einer rechtmäßigen Nutzung der oben genannten Websites und deren Inhalte stattfinden darf. 
    Der Benutzer ist nicht dazu berechtigt, die Websites "pryma.com" und deren Inhalte ganz oder teilweise auf Datenträgern gleich welcher Art wiederzugeben. Jede Wiedergabe muss ausdrücklich vom Betreiber oder von den Autoren der einzelnen, auf der Website enthaltenen Beiträge genehmigt werden. Die Wiedergabe darf in jedem Fall nur zu rechtmäßigen Zwecken und unter Beachtung des Urheberrechts und der Rechte auf geistiges Eigentum vom Betreiber und der Autoren der einzelnen, auf der Website enthaltenen Beiträge erfolgen. Die Autoren der verschiedenen, auf der Website "pryma.com" veröffentlichen Beiträge haben jederzeit das Recht, die Urheberschaft ihrer Werke geltend zu machen und sich jedweder Veränderung, Abänderung oder Bearbeitung der Werke selbst zu widersetzen, einschließlich jeder Tätigkeit, die zum Schaden ihrer Werke gereicht hat und ihre Ehre verletzt oder ihren Ruf schädigt.
  3. Der Benutzer verpflichtet sich, das Urheberrecht derjenigen zu beachten, die ihre Beiträge auf den Websites "pryma.com" veröffentlichen oder in irgendeiner Weise an den Websites "pryma.com" mitarbeiten zur Schaffung von Texten und künstlerischen Beiträgen, die zur Veröffentlichung bestimmt sind, auch wenn diese nicht ausschließlich über die Website veröffentlich werden oder wenn diese die Website ergänzen.
    Der Benutzer ist unter keinen Umständen dazu berechtigt, die Inhalte der Website und jedes einzelnen, durch das Urheberrecht oder ein anderes Recht geistigen Eigentums geschützten Beitrages in welcher Form auch immer zu verwenden.
  4. Alle Kennzeichen, durch die sich die auf der Website "pryma.com" verkauften und präsentierten Produkte auszeichnen, sind eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Inhaber und werden auf der Website "pryma.com" ausschließlich zu dem Zweck verwendet, die Produkte, die zum Verkauf stehen, zu kennzeichnen, zu beschreiben und zu veröffentlichen.
  5. Der Betreiber und alle anderen Inhaber der eingetragenen Markenzeichen haben das Recht, exklusiven Gebrauch von ihren Marken zu machen. Der widerrechtliche und nicht genehmigte Gebrauch dieser Marken ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt. Es ist streng verboten, Gebrauch gleich welcher Art der oben genannten Marken und aller anderen, auf der Website "pryma.com" vorhandenen Kennzeichen zu machen, um widerrechtlichen Nutzen aus dem Erkennungswert oder der Bekanntheit dieser Marken zu ziehen oder den Marken sowie deren Inhabern Schaden zuzufügen.
  6. Die Websites "pryma.com" enthalten Hyperlinks (auch: "Links") zu anderen Websites, die in keiner Verbindung zu "pryma.com" stehen. Der Betreiber kontrolliert diese Websites und ihre Inhalte weder, noch überwacht er diese. Der Betreiber kann nicht für die Inhalte dieser Websites und die von diesen angewendeten Bestimmungen verantwortlich gemacht werden, auch nicht im Hinblick auf den Datenschutz und die Nutzung der personenbezogenen Daten vom Benutzer beim Navigieren. Der Benutzer ist deshalb dazu angehalten, die AGBs und die Datenschutzbestimmungen aufmerksam zu lesen. Die vorliegenden AGBs und die Datenschutzerklärung der Website "pryma.com" haben keine Gültigkeit für die Websites, die von anderen Subjekten als dem Betreiber verwaltet werden. Die Websites "pryma.com" bieten die Links zu anderen Websites einzig und allein dazu an, um den Benutzer bei der Suche und dem Navigieren zu unterstützen und die Hyperlinks im Internet zu anderen Websites zu vereinfachen. Die Aktivierung der Links stellt in keiner Weise eine Empfehlung oder Hinweis auf den Zugriff auf diese Websites und das Navigieren darin dar und liefert keinerlei Garantie für deren Inhalte sowie die Services und Güter, die von diesen angeboten und den Internetbenutzern verkauft werden.
  7. Wer daran interessiert ist, Links zur Homepage oder anderen Seiten der Website "pryma.com" zu aktivieren, die öffentlich zugänglich sind, wendet sich bitte direkt unter folgender E-Mail Adresse an den Betreiber: support@pryma.com, bei welchem die Zustimmung zum Setzen vom Link beantragt werden muss.
    Die Aktivierung von Links wird dem Anfragenden vom Betreiber kostenlos und ohne Exklusivrecht erlaubt, nachdem die Voraussetzungen beim Anfragenden überprüft worden sind.
    Der Betreiber hat das Recht, sich der Aktivierung direkter Links zu seiner Website zu widersetzen, wenn das anfragende Subjekt, das die Absicht hat, einen Link zur Website "pryma.com" zu aktivieren, in der Vergangenheit von unlauteren Geschäftspraktiken oder Geschäftspraktiken Gebrauch gemacht hat, die mit den Branchenzwecken nicht konform sind, oder von Aktionen, die unlauteren Wettbewerb gegenüber dem Betreiber darstellen, oder wenn der Betreiber die Befürchtung hegt, dass diese Praktiken zukünftig zum Einsatz kommen können, oder wenn das anfragende Subjekt in der Vergangenheit Aktionen durchgeführt hat, die den Betreiber, dessen Website und dessen Services in Verruf gebracht haben, oder wenn die Befürchtung besteht, dass dies in Zukunft geschehen könnte. In jedem Fall ist das Setzen von tiefen Verknüpfungen (Deep-Links oder Deep-Frames) auf die Website "pryma.com" sowie der Gebrauch ungenehmigter Meta-Tags ohne die Genehmigung durch den Betreiber verboten.
  1. Markenzeichen und Domainnamen
  1. Links zu anderen Websites
  1. Hinweis zu den Inhalten

Der Betreiber hat alle Maßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass auf der Website Inhalte veröffentlicht werden, welche Szenen oder Situationen darstellen oder beschreiben, die körperliche oder psychologische Gewalt beinhalten oder welche nach Empfinden der Benutzer der Website "pryma.com" gegen die gesellschaftlichen Überzeugungen, gegen Menschenrechte und gegen die Würde der Menschen in allen ihren Formen und Ausdrücken verstoßen. Der Betreiber kann aber nicht dafür garantieren, dass die Inhalte der Website in anderen Ländern außerhalb Italiens angemessen oder erlaubt sind. Sollten diese Inhalte in einigen Ländern als nicht erlaubt oder illegal gelten, wird vom Besuch der Website "pryma.com" abgeraten. Sollte sich der Benutzer dennoch dazu entscheiden, die Website zu besuchen, fällt der Gebrauch, den er von den angebotenen Services macht, unter seine alleinige Verantwortung. Der Betreiber hat ferner alle sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um den Benutzern zu gewährleisten, dass die Inhalte der Website "pryma.com" korrekt sind und keine falschen oder veralterten Informationen bezüglich des Zeitpunkts ihrer Veröffentlichung auf der Website und, soweit möglich, auch später enthalten. Der Betreiber übernimmt aber gegenüber dem Benutzer keinerlei Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der auf der Website "pryma.com" veröffentlichten Inhalte, vorbehaltlich seiner Verantwortlichkeit für Vorsatz und schwere Schuld und vorbehaltlich anders lautender gesetzlicher Vorgaben. Der Betreiber übernimmt ferner gegenüber dem Benutzer keine Garantie dafür, dass die Website konstant, ohne Unterbrechungen und Fehler oder Funktionsstörungen bedingt durch die Internetverbindung arbeitet. Bei Problemen gleich welcher Art, die bei der Nutzung der Website aufgetreten sind, wird der Benutzer gebeten, sich an den Kundendienst oder folgende E-Mail Adresse zu wenden: support@pryma.com
Ein Verantwortlicher steht zur Verfügung, um Hilfe zu leisten und die Funktionstüchtigkeit vom Zugriff auf die Website wieder herzustellen, soweit dies möglich ist. Es wird dazu geraten, ebenfalls den Internetprovider zu kontaktieren und zu kontrollieren, ob alle Vorrichtungen für die Internetverbindung und das Aufrufen der Inhalte der Website korrekt eingeschaltet sind, einschließlich des Browsers. Der Betreiber ist bemüht, alles in seiner Macht stehende zu tun, um für einen konstanten Zugang zur Website zu garantieren. Dennoch kann es aufgrund der dynamischen Eigenschaften vom Internet und seiner Inhalte eventuell nicht möglich sein, dass die Websites "pryma.com" ohne Aussetzungen, Unterbrechungen und Zeiten der Nichtverfügbarkeit funktioniert, die durch die Notwendigkeit entstehen, die Website zu aktualisieren. Der Betreiber hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit seiner Services auf der Website "pryma.com" zu garantieren. Dies gilt ebenso für die Vollständigkeit der Daten, soweit dies den Datenverkehr und die elektronischen Kommunikationen bei unzulässigen Nutzungsformen und Aufrufverfahren betrifft, sowie die Vermeidung des Risikos vom Verlust, der Zerstörung oder der Löschung der Daten und vertraulichen und nicht vertraulichen Informationen über die Benutzer, die auf der Website "pryma.com" angemeldet sind, und den nicht genehmigten oder widerrechtlichen Zugriff auf diese Daten und Informationen.

  1. Geltendes Recht und Beilegung von Streitigkeiten

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen unter das italienische Recht. Bei Streitigkeiten gleich welcher Art, die sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Betreiber und den Endnutzern ergeben sollten, garantiert der Betreiber, dass er mit dem ODR-Verfahren des Schiedsgerichts Mailand "RisolviOnline" einverstanden ist.
RisolviOnline ist ein unabhängiger, behördlicher Dienst, der vom Schiedsgericht der Handelskammer Mailand gestellt wird und auf freundschaftlicher und sicherer Basis das Erreichen einer zufriedenstellenden Lösung mit Hilfe eines neutralen und kompetenten Schlichters im Internet erlaubt. Für nähere Informationen über die Bestimmungen von RisolviOnline.com oder zur Stellung von Schlichtungsanträgen wenden Sie sich bitte an RisolviOnline.com.

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Das Angebot und der Verkauf der auf den Websites "pryma.com" angebotenen Produkte werden von den nachstehenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AVB) geregelt. Die auf den Websites "pryma.com" käuflich erworbenen Produkte werden direkt von Sonus faber S.p.a.. mit Sitz in Arcugnano (VI), via Meucci 10  35038, VWV-Nr. PD-366293, Steuernummer und USt.IdNr. 04152630283 verkauft.

  1. Anwendbarkeit dieser AVBs
  1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten zwischen den Nutzern der zuvor genannten Websites und dem Verkäufer und regeln ausschließlich das Angebot, die Übermittlung und die Annahme von Kaufbestellungen für die auf den Websites "pryma.com" angebotenen Produkte.
    Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln nicht die Erbringung von Dienstleitungen oder den Verkauf von Produkten, die nicht zum Angebot des Verkäufers gehören und über Links, Banner oder sonstige Hyperlinks auf den Websites "pryma.com" erscheinen. Es obliegt dem Benutzer, die Verkaufsbedingungen zu überprüfen, bevor er bei anderen Verkäufern Bestellungen aufgibt und deren Produkte oder Dienstleistungen käuflich erwirbt. Sonus faber ist nicht verantwortlich für die Erbringung von Dienstleitungen durch Dritte oder für den Abschluss von E-Commerce-Transaktionen zwischen den Nutzern von "pryma.com" und Dritten.
  2. Der Verkäufer bietet seine Produkte über die Websites "pryma.com" an und übt seine E-Commerce-Tätigkeit ausschließlich gegenüber den eigenen Endnutzern aus, die als "Verbraucher" bezeichnet werden, also jede natürliche Person, die einen Zweck verfolgt, der nicht mit der eventuell ausgeübten gewerblichen, geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang steht. 
    Der Verkäufer behält sich vor, nur die von den "Verbrauchern" übermittelten Bestellungen abzuwickeln und in jedem Fall Bestellungen abzulehnen, die nicht der eigenen Handelspolitik entsprechen.
  3. Der Vertragsabschluss mit dem Verkäufer erfolgt in italienischer Sprache.
  4. Kaufanfragen aus Ländern, die nicht zu den angegebenen Ländern gehören können nicht angenommen werden.
  5. Der Verbraucher, der einen oder mehrere Artikel auf den Websites "pryma.com" bestellen möchte, muss zum Zwecke des Vertragsabschlusses das Bestellformular im elektronischen Format ausfüllen, dem Verkäufer übermitteln und dabei die entsprechenden Anweisungen beachten.
  6. Im Bestellformular wird auf die vorliegenden AVBs und auf das Rücktrittsrecht verwiesen. Darüber hinaus enthält es die Zusammenfassung der Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der bestellten Artikel, die Preisangabe (einschließlich aller anwendbaren Steuern und Gebühren), die Angaben zu den akzeptierten Zahlungsarten und Liefermodalitäten der erworbenen Artikel, die Versand- und Lieferkosten, die Bedingungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts sowie Angaben zu den Modalitäten und Fristen für die Rückgabe der gekauften Artikel.
  7. Der Verbraucher ist verpflichtet, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Informationen zum Rücktrittsrecht aufmerksam durchzulesen, bevor er mittels Übertragung des Bestellformulars mit dem Kauf der Artikel fortfährt. Der Verbraucher kann die genannten Bedingungen und Informationen für den persönlichen Gebrauch ausdrucken, speichern oder eine Kopie anfertigen. 
    Vor dem Absenden der Bestellung hat der Verbraucher die Möglichkeit, das Bestellformular noch einmal zu überprüfen und eventuell falsch eingegebene Daten zu korrigieren.
    Mit dem Absenden des Bestellformulars erklärt der Verbraucher, dass er dessen Inhalt und die Allgemeinen Verkaufs- und Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung sowie die Bestimmungen des Rücktrittsrechtes verstanden und akzeptiert hat.
    All diese Inhalte müssen akzeptiert werden, sonst kann die Bestellung nicht weiter fortgeführt werden.
  8. Die Preise der Artikel können Änderungen unterliegen. Der Verbraucher ist verpflichtet, den Endverkaufspreis vor dem Absenden des Bestellformulars zu überprüfen.
  9. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn das Bestellformular, nach Überprüfung der Richtigkeit der Bestelldaten, dem Verkäufer elektronisch übermittelt wurde.
  10. Nach Vertragsabschluss wickelt der Verkäufer die Kaufbestellung ab. 

    2.9) Das Bestellformular wird in der Datenbank des Verkäufers solange gespeichert, wie es für die Erledigung der Bestellungen nötig ist und in jedem Fall entsprechend der gesetzlichen Frist. Der Verbraucher kann durch Zugriff auf den entsprechenden Bereich seines Profils in die Bestellungen Einblick nehmen.
  11. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, unvollständige oder unrichtige Bestellungen nicht zu bearbeiten bzw. Bestellungen abzulehnen, für die keine ausreichende Zahlungsgarantie gegeben ist bzw. für die keine Artikel zur Verfügung stehen. In diesen Fällen informiert der Verkäufer den Verbraucher per E-Mail über das Nichtbestehen des Vertrages bzw. dass die Bestellung nicht weiter bearbeitet wird, wobei er die entsprechenden Gründe dafür erläutert.
    Wenn die auf den Websites "pryma.com" angebotenen Artikel zum Zeitpunkt des letzten Zugriffs auf die Website bzw. zum Zeitpunkt des Versandes des Bestellformulars nicht mehr verfügbar oder erhältlich sind, informiert der Verkäufer den Verbraucher rechtzeitig, spätestens jedoch binnen 30) Tagen nach dem Versand der Bestellung an den Verkäufer über die eventuelle Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel. Ist in einem solchen Fall das Bestellformular versandt und der Betrag bezahlt worden, erstattet der Verkäufer den entsprechenden Betrag zurück, ohne zu irgendeiner anderen Form der Entschädigung verpflichtet zu sein.
  12. Nach dem Vertragsabschluss übersendet der Verkäufer dem Verbraucher per E-Mail eine Bestätigung der Kaufbestellung mit den bereits auf dem Bestellformular aufgeführten Angaben (Verweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf das Rücktrittsrecht, Angaben zu den wesentlichen Merkmalen der Artikel, detaillierte Angaben zum Preis, zu den Zahlungsmitteln und Lieferkosten).
  13. Auf den Websites "pryma.com" werden ausschließlich Originalartikel der Marke Parajumpers angeboten, die vom Verkäufer bei der Firma und/oder gegebenenfalls bei von dieser Firma autorisierten Herstellern bezogen werden.
  14. Die wesentlichen Merkmale der auf den Websites "pryma.com" angebotenen Artikel sind auf den entsprechenden Datenblättern der Artikel angegeben. Die Bilder und Farben der zum Verkauf angebotenen Artikel können in Abhängigkeit des benutzten Browsers und Bildschirmes von den realen Produkten abweichen.
  15. Alle Artikel besitzen ein mit einem Einwegsiegel befestigtes Anhängeetikett. Für die Inanspruchnahme des Rücktrittsrechtes dürfen das Anhängeetikett mit dem Einwegsiegel nicht entfernt werden.
    Im Falle der Inanspruchnahme des Rücktrittsrechtes hat der Verkäufer das Recht, die Rücknahme von Artikeln ohne Anhängeetikett oder von Artikeln, deren wesentlichen oder qualitativen Merkmale verändert wurden bzw. die Rücknahme von beschädigten Artikeln abzulehnen.
  16. Die Bedingungen für die Zahlung des Kaufbetrages der Artikel und der entsprechenden Versand- und Zustellkosten stehen im Bestellformular und sind Bestandteil dieser Verkaufsbedingungen.
  17. Sollte die Zahlung mit Kreditkarte gewählt werden, werden die finanziellen Informationen (z.B. Kredit-/Debitkartennummer oder das entsprechende Ablaufdatum) mit verschlüsseltem Protokoll der Paypal  oder anderen Banken, die entsprechende elektronische Zahlungsservices anbieten, übertragen, ohne dass Dritte in irgendeiner Form Zugriff dazu haben. Der Verkäufer benutzt diese Informationen ausschließlich zur Abwicklung der Kauftätigkeiten, für die sie bekannt gegeben wurden und eventuell bei der Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts, um bei Rückgabe der Artikel die entsprechenden Rückerstattungen vorzunehmen bzw. wenn es notwendig ist, den Polizeiorganen die Begehung eines Betruges auf den Websites "pryma.com" zu melden bzw. einem Betrug vorzubeugen. Der Kaufpreis der Artikel und die Versandkosten werden gemäß Angaben im Bestellformular zum Zeitpunkt des Kaufs in Rechnung gestellt.
  18. Es ist möglich mit Sofort Überweisung in folgenden Ländern zu bezahlen: Österreich, Deutschland, Italien, Spagnien, Polen, Belgien, Frankreich, Schweiz und Niederlande. Die Zahlung erfolgt nur in Euro.
  1. Vertragsabschluss zwischen Verbraucher und Verkäufer
  1. Merkmale der zum Verkauf angebotenen Artikel
  1. Zahlungsbedingungen
  1. Versand und Zustellung der Artikel

Der Versand der auf "pryma.com" bestellten Artikel erfolgt mit den Expresskurieren.
Die Lieferzeitangabe berücksichtigt nur Arbeitstage und nicht die Feiertage.

Die Website erkennt automatisch das Land, aus dem Sie sich verbinden. 
Sie können das Land, in welches Sie die Lieferung versenden möchten wechseln, indem Sie auf den Link Delivery Country klicken.
Die Bestellung muss direkt über die Website des Landes aufgegeben werden, in dem die Auslieferung erfolgen soll. Bestellungen, die über die Website eines anderen Landes als des Bestimmungslandes oder an eine Adresse gehen sollen, die von unserem Kurierdienst nicht anerkannt wird (Postfächer, postlagernde Lieferungen), werden automatisch gelöscht.
Auf dieser Website können Sie nur Sendungen innerhalb Italiens machen, mit Ausnahme von Livigno, Campione d'Italia, San Marino und Vatikanstadt.

  1. Rücktrittsrecht
  1. Der Verbraucher hat das Recht, vom mit dem Verkäufer abgeschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen und ohne Strafzahlung zurückzutreten. Der Rücktritt muss innerhalb einer Frist von 30 Arbeitstagen ab Erhalt der auf den Websites "pryma.com" gekauften Artikel erfolgen.
    Der gewählte Artikel kann nicht gegen einen anderen Artikel ausgetauscht werden; es kann nur eine andere neue Bestellung vorgenommen werden.
  2. Zur Ausübung des Rücktrittsrechts und zur Rückgabe der Ware die unter dem folgenden Link beschriebene Prozedur befolgen.
  3. Sollte sich der Verbraucher für den vom Verkäufer im Frachtbriefvordruck für Rücksendungen angegebenen Spediteur entscheiden, bezahlt er die Kosten für diese Rücksendung nicht direkt.
  4. Sollte sich der Verbraucher für einen anderen Spediteur als den vom Verkäufer im Frachtbriefvordruck für Rücksendungen angegebenen entscheiden, muss er die Kosten für die Rückgabe der gekauften Artikel direkt bezahlen. In diesem Fall wird dem Käufer auch der zuvor für den Versand und die Zustellung der gekauften Artikel bestrittene Betrag rückerstattet, er haftet jedoch für eventuelle Verluste oder Beschädigungen der Artikel, die während des Transports auftreten sollten.<
  5. Das Rücktrittsrecht wird als korrekt ausgeübt betrachtet, wenn die Bestimmungen der vorstehenden Punkte eingehalten und auch folgende Bedingungen vollständig erfüllt sind:
  • das Formular für Rücksendungen muss korrekt ausgefüllt sein und dem Verkäufer innerhalb von 30 Arbeitstagen nach Erhalt der Artikel übersendet werden;
  • die Artikel dürfen nicht benutzt oder beschädigt worden sein;
  • die Artikel müssen in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden;
  • die Rückgabeartikel sind innerhalb von 30Arbeitstagen ab dem Erhalt der Artikel dem Expresskurier zu übergeben.
  1. Wird das Rücktrittsrecht unter Einhaltung der vorgesehenen Bestimmungen und Fristen ausgeübt, erstattet der Verkäufer die eventuellen, für den Kauf der Artikel einkassierten Beträge entsprechend den vorgegebenen Bestimmungen und Fristen.
  2. Das Geld wird in kürzester Zeit zurück erstattet; in jedem Fall aber veranlasst der Verkäufer innerhalb von dreißig (30) Tagen ab Erhalt der Rücksendung das Rückerstattungsverfahren, nachdem die korrekte Ausführung der Rücktrittsrechts festgestellt wurde.
  3. Sofern die hier aufgeführten Bestimmungen und Fristen für die Ausübung des Rücktrittsrechtes nicht eingehalten werden, hat der Verbraucher keinen Anspruch auf die Rückerstattung der Beträge, die der Verkäufer von ihm bereits erhalten hat; er kann jedoch die Artikel in dem Zustand wieder zurück bekommen, in dem sie dem Verkäufer zurück gegeben wurden. Andernfalls ist der Verkäufer berechtigt, die Artikel und die für den Kauf bereits erhaltenen Beträge einzubehalten.
  4. Nach Rückgabe der Artikel prüft der Verkäufer, dass diese den unter Punkt 6 aufgeführten Bestimmungen und Fristen entsprechen. Ist alles ordnungsgemäß, sendet der Verkäufer dem Verbraucher per E-Mail eine entsprechende Bestätigung, dass die Artikel in diesem Zustand angenommen wurden.
  5. Unabhängig von der vom Verbraucher verwendeten Zahlungsmethode erfolgt die Rückzahlung durch den Verkäufer in der kürzest möglichen Zeit und in jedem Fall innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt durch den Verkäufer der Retourware sowie nach Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit des Rückgabeverfahrens und Bewilligung der Rückgabe.
  6. Für den Fall, dass der Empfänger der im Bestellformular angegebenen Artikel nicht der Person entspricht, die die Zahlung des fälligen Betrages geleistet hat, nimmt der Verkäufer bei Inanspruchnahme des Rücktrittsrechtes die Rückzahlung des bezahlten Betrages in jedem Fall an die Person vor, die die Zahlung geleistet hat.
  7. Der Betrag wird mit Wertstellung zum Abbuchungstag gutgeschrieben, sodass es keinen Zinsverlust gibt.
  8. Der Verkäufer erklärt, dass der Spediteur für die Rücksendung der Artikel derselbe der Zustellung sein muss, damit der Verbraucher mit dem Frachtbriefvordruck (Klebeetikett), dass sich im Lieferpaket befindet, die Artikel dem Verkäufer zurücksenden kann, ohne die Zahlung der notwendigen Kosten direkt leisten zu müssen. Entsprechend den für das Rücktrittsrecht vorgesehenen Bestimmungen und Fristen ermöglicht dies dem Verkäufer, die Zahlung der Rücksendung der käuflich erworbenen Artikel direkt im Auftrag des Verbrauchers vorzunehmen und befreit letzteren von der Zahlungspflicht gegenüber dem Spediteur.
  9. Für den Fall, dass der Verbraucher für die Rücksendung der Artikel einen anderen als vom Verkäufer vorgegebenen Spediteur wählt, muss er die Zahlung der erforderlichen Kosten direkt leisten und haftet im Falle des Verlustes oder der Beschädigung der Artikel während des Transportes gemäß den Bestimmungen und Fristen der Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts.
  10. Der Verbraucher kann Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Zugriff auf den Bereich der Datenschutzerklärung erhalten.
  11. Des Weiteren enthalten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wichtige Angaben zu der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer sowie zu den angewandten Sicherheitssystemen.
  12. Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen erhalten Sie, indem Sie ein E-Mail an support@pryma.com schicken.
  13. Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden durch das italienische Recht geregelt, insbesondere durch das ital. Gesetzesdekret Nr. 206 vom 6. September 2005 über den Verbraucherkodex, besonders mit Bezug auf die Vorschrift für Vertragsabschlüsse im Fernabsatz sowie durch das ital. Gesetzesdekret Nr. 70 vom 9. April 2003 über bestimmte Aspekte des elektronischen Geschäftsverkehrs.
  14. Bei Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und jedem Endbenutzer, die aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen entstehen, garantiert der Verkäufer ab sofort die volle Zustimmung und Akzeptanz der Schlichtungsstelle RisolviOnline. Bei Streitigkeiten gleich welcher Art, die sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Verkäufer und den Endnutzern ergeben sollten, garantiert der Verkäufer, dass er mit dem ODR-Verfahren des Schiedsgerichts Mailand "RisolviOnline" einverstanden ist. RisolviOnline ist ein unabhängiger, behördlicher Dienst, der vom Schiedsgericht der Handelskammer Mailand gestellt wird und auf freundschaftlicher und sicherer Basis das Erreichen einer zufriedenstellenden Lösung mit Hilfe eines neutralen und kompetenten Schlichters im Internet erlaubt. Für nähere Informationen über die Bestimmungen von RisolviOnline.com oder zur Stellung von Schlichtungsanträgen wenden Sie sich bitte an RisolviOnline.com.
  1. Fristen und Modalitäten der Rückzahlung
  1. Datenschutz
  1. Geltendes Recht und Beilegung von Streitigkeiten
  1. Änderungen und Aktualisierunge

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können geändert werden, auch unter Berücksichtigung von eventuellen Änderungen gesetzlicher Bestimmungen. Die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website.

  1. Kundendienst

Der Verbraucher kann jegliche Art von Informationen bei unserem Kundendienst anfragen unter. 
Der Verkäufer kann auch unter der E-Mail-Adresse support@pryma.com kontaktiert werden.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die folgende Datenschutzerklärung hat für alle Fälle Gültigkeit, in denen der Benutzer auf die Website "pryma.com" zugreift und sich entscheidet, auf der Website zu navigieren und deren Services in Anspruch zu nehmen, unabhängig davon, ob er sich zum Kauf von Produkten entscheidet oder nicht.

  1. Datenschutzinformation gemäß Art. 13 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003
  1. Inhaber der Datennutzung
    Der Inhaber der Bearbeitung der über diese Webseite erfassten Daten ist das Unternehmen Sonus faber S.p.A. (im Folgenden "Sonus faber" oder "Inhaber" genannt) mit Sitz in Arcugnano (VI) in Via A. Meucci Nr. 10, 36057.
  2. Freiwillige Angabe von Daten und Pflichtangaben
    Die Angabe der personenbezogenen Daten, um deren Eingabe der Benutzer auf der Website "pryma.com" in verschiedenen Zusammenhängen gebeten wird, kann für den in der Datenschutzinformation genannten Verwendungszweck erforderlich sein, oder aber fakultativ. Ob es sich bei den Daten um Pflichtangaben oder um freiwillige Angaben handelt, ist - mit Bezug auf die jeweils verlangten Informationen - immer bei der Abfrage der Dateneingabe angegeben. Die eventuelle Weigerung, die als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten einzugeben, macht die Erfüllung des Hauptzwecks unmöglich, für den die Daten erfasst werden. Diese Weigerung kann auch dazu führen, dass der Kauf oder die Inanspruchnahme ergänzender Serviceleistungen nicht abgewickelt werden können, wie zum Beispiel die Zusendung des Newsletters.
    Die Angabe weiterer Daten außer den als Pflichtdaten gekennzeichneten ist fakultativ und ihre Nichtangabe hat keinerlei Konsequenzen.
  3. Verantwortliche und mit der Datennutzung beauftragte Personen
  • Gemäß Art. 29, Gesetzesdekret 196/2003, hat Sonus faber, Verantwortlicher der Bearbeitung der Personendaten, die Gesellschaft Sonus faber S.p.a.  -mit Sitz in Arcugnano (VI) in Meucci 10, 35057, E-Mail info@sonusfaber.com- damit beauftragt, die Informatikdienste zu verwalten, die mit dieser Webseite und mit dem E-Commerce-Service in Verbindung stehen, und auf Anfragen bezüglich der Rechte des Betroffenen zu antworten.
  • Für die Erfüllung der Zwecke der Website "pryma.com" behält sich die Firma Sonus faber das Recht vor, nach eigenem Ermessen Verantwortliche für die Datennutzung zu ernennen. Um die komplette Liste der Personen, die die Daten bearbeiten, zu erhalten, kann der Nutzer Sonus faber kontaktieren, da sie für die Beantwortung der Rechte des Betroffenen zuständig ist. Die in Abschnitt 9 unter Kontakte beschriebenen Modalitäten sind dabei zu befolgen.
  • Zum gleichen Zweck befugen die Firma Sonus faber außerdem folgende Beauftragte mit der Datennutzung: Angestellte, die für die Bearbeitung der Aufträge, die Verwaltung, den Kundendienst, die Computersysteme und das Marketing (falls eine Einwilligung vorliegt), sowie die Computersysteme und die Verwaltung der Website zuständig sind, sowie die Angestellten, die für die Erbringung der Serviceleistungen zuständig sind, die registrierten Benutzern vorbehalten sind.
  1. Rechte des Benutzers
    Gemäß Art. 7 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003 hat der Benutzer das Recht, von der Firma Sonus faber die Bestätigung zu erhalten, ob seine personenbezogenen Daten genutzt werden oder nicht, auch wenn er sich noch nicht angemeldet hat, sowie deren Mitteilung in verständlicher Form.
    Er hat ferner das Recht, von der Firma Sonus faber über die Herkunft, den Zweck und die Art der Nutzung seiner personenbezogenen Daten informiert zu werden, sowie über die Logik, die bei computergestützter Datenverarbeitung eingesetzt wird, die Namen vom Datennutzer und der Verantwortlichen für die Datennutzung, die Personen oder Personenkategorien, an welche die Daten weitergeleitet werden können oder welche in Kenntnis der Daten gelangen können, zum Beispiel in ihrer Funktion als Verantwortliche für die Datennutzung.

Der Benutzer hat ferner das Recht, Folgendes vom Inhaber der Datennutzung zu verlangen:

  1. Die Aktualisierung, die Richtigstellung und die Ergänzung seiner personenbezogenen Daten.
  2. Die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung seiner widerrechtlich verarbeiteten personenbezogenen Daten, einschließlich der Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erfasst oder später verarbeitet worden sind, nicht erforderlich ist.
  3. Die Bestätigung darüber, dass die unter den Buchstaben a) und b) beschriebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Weiterhin hat der Benutzer das Recht, sich ganz oder teilweise:

  1. der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese dem Zweck der Sammlung entsprechen;
  2. der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktmarketings, zur Marktforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Zur Ausübung der oben genannten Rechte kann der Nutzer eine schriftliche Anfrage an Sonus faber richten, die für die Beantwortung der Rechte des Betroffenen zuständig ist:

mail: Sonus faber S.p.a, via A. Meucci, Arcugnano (VI)10 36057, P.Iva 08764320019.

email: info@sonusfaber.com;
fax: 0444 288722

 

 

  1. Grundsätze

Die Datenschutzpolitik der Website "pryma.com" basiert auf folgenden Grundsätzen:

  1. Die Daten werden ausschließlich zu den Zwecken und auf die Arten genutzt, die in der Datenschutzerklärung erläutert wird, welche zum Zeitpunkt der Datenerfassung Gültigkeit hat.
  2. Die Nutzung der Daten zu anderen Zwecken als denen, für welche die Daten ausdrücklich angegeben worden sind, erfolgt nur dann, wenn eine ausdrückliche Einverständniserklärung des Benutzers vorliegt.
  3. Die Daten werden dritten Unternehmen nur für Zwecke mitgeteilt, die in direktem Zusammenhang mit der Erbringung der gewünschten Services stehen und für die ein Verantwortlicher für die Datennutzung ernannt wird. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder weitergeleitet für deren eigene Datennutzung, ohne dass der Benutzer zuvor darüber informiert worden ist und sein Einverständnis gegeben hat.
  4. Auf Anfragen zur Löschung, Änderung und Ergänzung der mitgeteilten Daten sowie auf die Widersetzung der Datennutzung zum Zweck der Zusendung von Handels- und Werbeinformationen wird geantwortet.
  5. Die korrekte und ordnungsmäßige Verwaltung der Daten und der Schutz der Privatsphäre vom Benutzer werden garantiert. Es werden geeignete Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der angegebenen Daten ergriffen.
  1. Zweck der Datennutzung

Die Daten werden zur Erbringung der Services genutzt, die auf der Website "pryma.com" angeboten werden, und zwar:

  • Registrierung auf der Website zur Nutzung der angebotenen Services.
  • Zugriff auf weitere und spezielle Services, wie zum Beispiel das Anlegen einer persönlichen Wunschliste.
  • Bearbeitung der Bestellungen und die damit verbundenen Tätigkeiten.
  • Verwaltung der sachlichen und kommerziellen Anfragen des Benutzers bezüglich der Abwicklung seiner Bestellungen und entsprechender Informationsanfragen.
  • Kontakt mit dem Kundendienst;
  • Zu Marketingzwecken (Erhalt von Newsletter, Neuheiten, Angeboten).

Die speziellen Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten genutzt werden, sind in der Datenschutzinformation gemäß Art. 13 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003 genannt, die dem Benutzer bei Angabe seiner personenbezogenen Daten präsentiert wird.
In einigen Fälle, die ausdrücklich in der Datenschutzinformation genannt sind, können die Daten - mit ausdrücklichem Einverständnis des Benutzers - zur Erstellen von Profilen genutzt werden, die auf den Kaufpräferenzen des Kunden basieren, um diesem gezielte Informationen im Bereich seiner Anforderungen und Interessen zukommen zu lassen.
Vorbehaltlich der Vorgaben von Art. 130 Absatz 4 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003, welcher dem Dateninhaber das Recht gibt, die Daten zur Zusendung von Werbemails zu seinen Produkten und Services zu nutzen, die den bereits erworbenen entsprechen, außer in den Fällen, in denen der Benutzer seine entsprechende Zustimmung verweigert hat.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden nur mit dessen ausdrücklichem Einverständnis an Dritte weitergegeben vorbehaltlich der Fälle, in denen die Mitteilung gesetzlich vorgeschrieben ist oder für gesetzlich vorgesehene Zwecke erforderlich ist, für deren Verfolgung das Einverständnis des Betroffenen nicht zwingend erforderlich ist. In diesen Fällen können die Daten an Dritte weitergeleitet werden, die diese eigenständig und einzig zu den oben genannten Zwecken nutzen (z.B. bei Anfragen seitens der Polizei, der Richterschaft oder zuständigen Behörden oder zur Erfüllung von Verpflichtungen, die aus dem abgeschlossenen Vertrag entstehen, wie zum Beispiel die Weitergabe an die Paypal zur Zahlung der käuflich erworbenen Produkte).

Zwecke der Datennutzung, die von dem Zweck abweichen, für welchen die personenbezogenen Daten angegeben worden sind, sind ausdrücklich in der Datenschutzinformation genannt und setzen eine ausdrückliche Zustimmung durch den Benutzer voraus.

  1. Verweigerung der Zustimmung

Nach Vorgabe vom italienischen Datenschutzgesetz 196/2006 ist die Firma Sonus faber berechtigt, die personenbezogenen Daten des Benutzers ohne dessen ausdrückliches Einverständnis zu nutzen, wenn dies erforderlich ist, um gesetzliche Verpflichtungen oder die vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Benutzer zu erfüllen.

  1. Personenbezogene Daten Dritter

Sollte die Firma Sonus faber personenbezogene Daten Dritter nutzen, die ihr direkt von ihrem Nutzer mitgeteilt worden sind (z.B. wenn der Benutzer ein Produkt käuflich erworben hat, das einer anderen Person zugestellt werden soll, oder wenn die Person, die den Kaufpreis bezahlt hat, eine andere ist, als die Person, für die das Produkt bestimmt ist, oder wenn der Benutzer einen Freund über den Service vom Webshop "pryma.com" informieren möchte), lässt Sonus faberdem Dritten die von Art. 13 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003 vorgeschriebene Datenschutzinformation zum Zeitpunkt der Registrierung im Datenarchiv zukommen. Es obliegt jedoch dem Benutzer, die Zustimmung der Person zu erhalten, auf die sich die Daten beziehen, bevor diese mitgeteilt werden. Der Benutzer ist und bleibt der alleinige Verantwortliche für die Mitteilung von Informationen und Daten Dritter ohne deren ausdrückliches Einverständlich und für deren eventuelle Nutzung zu nicht korrekten oder widerrechtlichen Zwecken.
Das Einverständnis ist nur dann nicht erforderlich, wenn diese Daten Sonus faber zur Abschließung vom Vertrag zu Gunsten des Dritten mitgeteilt werden.

  1. Cookies

Unsere Webseite nutzt automatische Erfassungssysteme von Daten, die nicht direkt vom Nutzer angegeben werden. Der Cookie wird an die Festplatte des Nutzers übertragen; er enthält keine aussagekräftigen Informationen, aber macht es möglich, den Nutzer mit den von ihm auf der Webseite angegebenen Personeninformationen zu verknüpfen. Die Cookies befinden sich auf unserem Server; auf die enthaltenen Informationen kann nicht zugegriffen werden.
Die Webseite bearbeitet Informationen, die durch Cookies erfasst wurden, ausschließlich in anonymer und aggregierter Form, um die eigenen Serviceleistungen bezüglich Anforderungen und Präferenzen der Nutzer zu optimieren. Wir haben zum Beispiel Cookies hinsichtlich der Browsing-Funktionen des Katalogs, des Online-Kaufs der Produkte und der Bereitstellung der Serviceleistungen Ihres Accounts vorgesehen.
Der Browser ermöglicht das Löschen der Cookies nach jeder Session. Der Browser enthält die Anleitungen zur Durchführung der Löschvorgänge.
Diesen automatischen Datenerhebungsvorgängen und dem Gebrauch der Cookies ist zuzustimmen, um die Webseite und ihre Serviceleistungen, auch den Kauf der Produkte, nutzen zu können.
Wenn die Löschung der Cookies aktiviert ist, kann die Webseite nicht die komplette Anzeige einiger Webseiten oder die Bereitstellung aller Serviceleistungen garantieren, wie zum Beispiel das Abspeichern und die Anzeige innerhalb der Webseiten der von Ihnen im Bereich der Online-Kaufprozesse ausgewählten Produkte.

  1. Sicherheitsmaßnahmen

Sonus faber ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen zur Reduzierung von Risiken auch der unbeabsichtigten Datenvernichtung oder des Datenverlustes, des nicht autorisierten Zugriffs oder einer nicht gestatteten oder nicht dem in unserer Datenschutzerklärung angegebenen Zweck der Erhebung entsprechenden Verarbeitung.
Dennoch kann Sonus faber seinen Nutzern nicht garantieren, dass die für die Sicherheit der Website und die Übertragung der Daten und Informationen auf der Website angewandten Maßnahmen jedes Risiko eines nicht autorisierten Zugriffs oder einer Verbreitung von Daten durch Vorrichtungen im Besitz des Nutzers begrenzen oder ausschließen.

Es ist immer angebracht, dass der Computer des Nutzers über eine geeignete Software zum Schutz der Übertragung von Daten ins Netz verfügt, sowohl hinsichtlich des Eingangs wie des Ausgangs, und dass Ihr Internet-Provider geeignete Maßnahmen zur Sicherheit der Übertragung von Daten ins Netz getroffen hat.

  1. Links zu anderen Websites

Die Website "pryma.com" enthält Links zu anderen Websites, die in keinen Zusammenhang zu der Firma Sonus faber u/o stehen können. Die Inhaber kontrollieren weder diese Websites und deren Inhalte, noch überwachen sie diese. Die Inhaber können nicht für die Inhalte dieser Websites und die von diesen angewendeten Bestimmungen haftbar gemacht werden, auch nicht im Hinblick auf den Datenschutz und die Nutzung der personenbezogenen Daten des Benutzers beim Navigieren.
Die vorliegende Datenschutzerklärung hat keine Gültigkeit für die Websites Dritter. Unsere Website bietet die Links zu diesen Websites einzig und allein dazu, um den Benutzer bei der Suche und dem Navigieren zu unterstützen und die Hyperlinks im Internet zu anderen Websites zu vereinfachen. Die Aktivierung der Links stellt in keiner Weise eine Empfehlung oder Hinweis auf den Zugriff auf diese Websites und das Navigieren darin dar und liefert keinerlei Garantie für deren Inhalten sowie die Services und Güter, die von diesen angeboten und den Internetbenutzern verkauft werden.

  1. Kontakte

Für weitere Informationen zur Nutzung der personenbezogenen Daten besuchen Sie bitte die Website des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten unter folgender Adresse: http://www.garanteprivacy.it.
Für weitere Informationen zur Datenbearbeitung durch Sonus faber S.p.A. eine E-Mail an mail customer care schicken; zur Ausübung der Rechte gemäß Art. 7, Gesetzesdekret 196/2003 kann der Nutzer eine schriftliche Anfrage an Sonus faber schicken, die für die Beantwortung der Rechte des Betroffenen zuständig ist: 

mail: Sonus faber S.p.a, via A. Meucci, Arcugnano (VI)10 36057, P.Iva 08764320019.

email: info@sonusfaber.com;
fax: 0444 288722

 

  1. Geltendes Recht

Die vorliegende Datenschutzerklärung fällt unter das italienische Recht und das italienische Datenschutzgesetz Nr. 196 vom 30. Juni 2003, das die Nutzung der personenbezogenen Daten - die auch im Ausland gehalten werden können - von Subjekten regelt, die in Italien wohnhaft sind oder ihren Sitz dort haben.
Das Datenschutzgesetz garantiert dafür, dass die Datennutzung unter Beachtung der grundlegenden Rechte und Freiheiten und unter Achtung der Würde des Betroffenen erfolgt, wobei der besondere Schwerpunkt auf der Vertraulichkeit, der Identität und dem Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten liegt.

  1. Änderungen und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Der Inhaber der Datennutzung ist berechtigt, die Datenschutzerklärung der Website jederzeit ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren, auch unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen, die für den Datenschutz maßgeblich sind. Die Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden dem Nutzer der Homepage mitgeteilt, sobald sie Gültigkeit erlangen, und sind bindend, sobald sie auf der Website in diesem Bereich veröffentlicht werden. Es wird deshalb empfohlen, diesen Bereich regelmäßig aufzurufen, um die Veröffentlichung des neuesten Standes der Datenschutzerklärung zu prüfen.

DATENSCHUTZINFORMATION GEMÄSS ART. 13 DES ITALIENISCHEN DATENSCHUTZGESETZES 196/2003 ZUR REGISTRIERUNG DER BENUTZER AUF DER WEBSITE"PRYMA.COM"

Inhaber der Datennutzung

Der Inhaber der Bearbeitung der über diese Webseite erfassten Daten ist das Unternehmen Sonus faber S.p.A. (im Folgenden “Sonus faber” oder “Inhaber” genannt) mit Sitz in Arcugnano (VI) in Via A. Meucci Nr. 10, 36057.

Erfassen der personenbezogenen Daten vom Benutzer

Die Angabe der personenbezogenen Daten, um deren Eingabe der Benutzer auf der Website "pryma.com" in verschiedenen Zusammenhängen gebeten wird, können für den in der Datenschutzerklärung genannten Verwendungszweck erforderlich sein, oder aber fakultativ. Ob es sich bei den Daten um Pflichtangaben oder um freiwillige Angaben handelt, ist - mit Bezug auf die jeweils verlangten Informationen - immer bei der Abfrage der Dateneingabe angegeben. Die eventuelle Weigerung, die als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten einzugeben, macht die Erfüllung des Hauptzwecks unmöglich, für den die Daten erfasst werden. Diese Weigerung kann auch dazu führen, dass der Kauf oder die Inanspruchnahme ergänzender Serviceleistungen nicht abgewickelt werden können.
Die Angabe weiterer Daten außer den als Pflichtdaten gekennzeichneten ist fakultativ und ihre Nichtangabe hat keinerlei Konsequenzen.

Verantwortliche und mit der Datennutzung beauftragte Personens

  1. Für die Erfüllung der Zwecke der Website "pryma.com" behält sich die Firma Sonus faber das Recht vor, nach eigenem Ermessen Verantwortliche für die Datennutzung zu ernennen. Der Benutzer hat das Recht, eine vollständige Liste der für die Datennutzung Verantwortlichen beim Kundendienst anzufordern.
  2. Zum gleiche Zweck befugen die Firmen Sonus faber und Sonus faber außerdem folgende Beauftragte mit der Datennutzung: Angestellte, die für die Bearbeitung der Aufträge, die Verwaltung, den Kundendienst, die Computersysteme und das Marketing (falls eine Einwilligung vorliegt), sowie die Computersysteme und die Verwaltung der Website zuständig sind, sowie die Angestellten, die für die Erbringung der Serviceleistungen zuständig sind, die registrierten Benutzern vorbehalten sind

Rechte des Benutzers

Gemäß Art. 7 des italienischen Datenschutzgesetzes 196/2003 hat der Benutzer das Recht, seine eigenen Daten einzusehen, zu ändern und zu löschen und sich deren Nutzung zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial, kommerziellen Mitteilungen und Meinungsumfragen zu widersetzen, und zwar mit einer E-Mail an folgende Adresse: support@pryma.com

Datenschutzerklärung

Nähere Informationen zur Datennutzung können der Datenschutzerklärung entnommen werden, die auf dieser Website eingesehen werden kann.